Blumengarten

An vielen Stellen meines Gartenparadieses gibt es Orte, an denen blühende Pflanzen ausgesät und eingepflanzt sind.

An erster Stelle ist es mein Vorgarten, der genannt werden muss. Es ist der erste Kontakt für Besucher und täglich für mich, wenn ich zur Arbeit gehe oder zum Feierabend nach Hause komme.
Die unscheinbarste Stelle mit Blumen ist die Einfahrt. Hoch erhebt sich der Wilde Wein am Haus, doch blühen kleine blaue Bodendecker an seinem Fuß.

An einer langen Grundstücksgrenze, partiell Teil des Nutzgartens, habe ich ein ausgedehntes Blumenbeet angelegt. Es reicht bis zur hinteren Begrenzung meines Grundstückes.