Jahreszeiten

Die Fotos zeigen Eindrücke von unterschiedlichen Orten meines Gartens im Laufe der Jahreszeiten. Frühling ist schön, wenn aus dem zum Teil unansehnlichen Boden neue Pflanzen wachsen.
Sommer ist schön mit angenehmen Temperaturen und den vielen Farben bunter Blüten.

Herbst ist schön mit einem letzten und kräftigen Farbenrausch der Pflanzen. Der Indian Summer in Kanada ist großartig, doch das sich rot färbende Laub des Wilden Weins an der Hauswand meiner Einfahrt ist auch nicht zu verachten.
Winter ist schön mit viel Schnee, so dass ein Schneeengel entstehen kann oder „weiße Bäume” sich im Sonnenlicht zeigen. Leider sind die Winter meiner Kindheit durch den Klimawandel verschwunden.

Die Reihenfolge der Fotos ist genauso zufällig wie die Orte.